„Eine ganz heiße Nummer“

Plakat Eine ganz heisse Nummer

Die Theatergruppe Wald e.V. wagt sich an ein höchst frivoles Bühnenstück nach dem gleichnamigen Kinohit von 2011

 

 

Eine kleine Dorfgemeinschaft mitten im Bayerischen Wald. Der Geist der katholischen Kirche ist zwar allgegenwärtig, dafür mangelt es seit Schließung der Glashütte an wirtschaftlicher Perspektive. Nachdem auch noch die Bank den Kredit für den kleinen Lebensmittelladen zurückfordert, stehen dessen Betreiberinnen Maria und Waltraud und deren Mitarbeiterin Lena vor einem Riesenproblem.

 

Bis zu dem Moment, als Maria zur allgemeinen Empörung den Vorschlag macht, durch Telefonsex die Schulden zurückzuzahlen. Dies hat weit reichende Folgen, nicht nur für die drei Landpomeranzen, sondern schließlich auch für das ganze Dorf....

"Eine ganz heiße Nummer" ist eine warmherzige Komödie um drei Frauen, die um zu überleben einen Masterplan entwickeln... und der geht schief!

 

 

Karten gibt's ab dem 13.01.2018

im Vorverkauf   jeden Dienstag und Donnerstag von 17.00 bis 20.00 Uhr

unter 0151 - 106 38 999

und online hier!


Sa                    24.03.18          20 Uhr

So                    25.03.18          20 Uhr

Oster-So         01.04.18          20 Uhr

Oster-Mo        02.04.18          20 Uhr

Mi                    04.04.18          20 Uhr

  


Mitglied beim Bund Bayerischer Amateurtheater e.V.

im Bund Deutscher Amateurtheater e.V. seit 1990 


Kontakt

Theatergruppe Wald e. V.

Bei der Kapelle 18
87616 Wald

08302/1533

E-Mail schreiben

Kartenvorverkauf: 0151 / 106 38 999

WaldHalla

Social Media

Powered by Weblication© CMS - Webseitenerstellung - Martin - Internetservice
Hauptsponsor Sparkasse Allgäu